Aktuelles

Die BEU hat wieder 4 Vorstände

By 6. Mai 2021 Mai 10th, 2021 Keine Kommentare

Nach dem Ausscheiden von Wilfried Taetow im Juni 2020 hat der Vorstand der BEU nun wieder einen Kollegen aus den eigenen Reihen gefunden, der den frei gewordenen 4. Vorstandsposten übernehmen wird. Wir freuen uns, dass Herr Ulrich Schnitzler, der bereits seit über einem Jahr als Projektleiter bei uns tätig ist, das Angebot angenommen hat und uns zukünftig auch im Vorstand unterstützen wird. Der Aufsichtsrat der BEU hat bereits zugestimmt und ihn im April 2021 offiziell zum vierten Vorstand der BEU ernannt.

v.l. oben: Wolfgang Geisinger (Vorsitzender) und Ulrich Schnitzler
v.l. unten: Andreas Wolf und Thomas Raab

Ulrich Schnitzler ist Dipl.-Ing. der Elektrotechnik und verfügt über internationale Erfahrung im Vertrieb, Produkt- und Projektmanagement in der IT- und Telekommunikationsindustrie. Ehrenamtlich engagiert er sich im Förderverein des Gymnasiums Neubiberg, im Helferkreis Asyl, „klimaneutral 2035“ und in der Bürger-Energie-Unterhaching eG. Entspannung findet er beim Sport, Lesen und Reisen. Er selbst sagt über sein Mitwirken bei der BEU: Ich bin zur BEU gekommen, weil ich eine sinnvolle ehrenamtliche Tätigkeit gesucht habe und aktiv bei der Energiewende mitarbeiten wollte. Gefunden habe ich nette Kolleg*innen, kollegiale Zusammenarbeit und ein interessantes Thema, das mich begeistert. Sowohl die Lösungen für die technischen, als auch die betriebswirtschaftlichen und strategischen Herausforderungen der BEU möchte ich mitgestalten. Mein Ziel ist, die Professionalisierung der BEU in den nächsten Jahren weiter voranzubringen, d.h. die Kompetenzen um weitere Projekttypen zu erweitern (z.B. Elektromobilität und Wasserstoff).